Knittax M2

Eine zusätzliche Seite für meine *Mathilde*




01.03.15   Das erste Video zum Jac 40 ist endlich online!
                  HIER  könnt Ihr es finden!
                  Es werden noch weitere folgen, zunächst einmal einfarbiges Fangmuster   

12.01.15   In den Kommentaren wurde nach den Abmessungen der Lochkarten
                 für den Jac40 gefragt. Ich habe mir jetzt mal ein Maß zur Hand
                 genommen und nachgemessen:  Breite 225 mm, Länge variabel
                 Abstand Radlöcher vom Rand 3 mm, Radlöcher 3mm,
                 zwischen den Radlöchern 2 mm
                 Abstand Radlöcher bis erstes Musterloch 4mm, Größe der
                 Musterlöcher 4mm, Abstand der Musterlöcher 6 mm

Liebe *catsandsheep*, ich hoffe ich konnte Dir damit helfen! Versuchs einfach mal und gib Bescheid wenns geklappt hat!



06.11.14   Diesmal wieder für mich selber:
                  Aus 660 g naturbrauner Alpakawolle ein oversized Muckelpulli.
                  Gestrickt in glatt rechts mit Hohlbündchen und angestricktem
                  Schalkragen. Winter, ick hör dir trapsen!!!


23.10.14   BOAH ... hab ich lange nichts gemacht!!! Naja, eigentlich ja schon, denn die Teile für das Herren Haus Jacket liegen ja bestimmt schon 2 Monate fertig gestrickt, gewaschen, gespannt und gedämpft hier rum. Nun hab ich auch die Taschen gestrickt und die Stoffteile zugeschnitten, alles zusammen genäht und  TADAAAA!  sieht gut aus und paßt wie angegossen!

                           Das Video dazu findet Ihr wieder  hier 


08.06.14   *Mathilde* hat mir einen neuen Pulli geschenkt!
                 Bouclée-Wolle wurde zu einem figurbetonten Pulli 
                 mit 3/4-Ärmeln und weitem Ausschnitt






30.05.14     Der Schnellanschlag in Verbindung mit dem PSG
                 Auch wenn *Mathilde* nicht immer so will wie ich
                 ...ich habs geschafft *grinz*
                 Das Video gibt es  hier zu sehen

17.04.14   Der Schnellanschlag und das Hohlbündchen auf *Mathilde*
                 Hier das Video!

02.04.14   Ich habe ein weiteres Video mit dem PSG fertig gestellt.
                 Diesmal zeige ich Euch das linksseitige Fang oder auch
                 Fangpatent.  Hier  könnt Ihr es anschauen!

20.03.14   das neue  Video  ist fertig.
                 Vorstellung des PSG mit Maschenanschlag 
                 Ich hoffe es gefällt Euch und Ihr könnt etwas damit anfangen

05.03.14   für Fräulein Kitty, die Anschlußfüße für das PSG der Knittax M2




                 gehalten werden die Füße von den jeweils 4 äußeren Schienenschrauben
                 auf beiden Seiten



04.03.14   Ich habe mal rumprobiert und mir was Neues angeeignet
                 Und ich lasse Euch auch gleich daran teilhaben!
                 Viel Spaß wünsch ich Euch  DAMIT  

24.02.14   den Wickelanschlag hatte ich natürlich auch schon
                 eingestellt! *tezteztez* --> vergeßliche Liese!!!
                 Also  HIER  gibts den zu sehen!

16.02.14   die Nadelhebeknöpfe an *Mathildes* Schlitten sind
                 eine recht praktische Sache!!!

                 HIER  könnt Ihr sehen wozu man die brauchen kann ...

14.02.14   Heute stelle ich Euch mal meine *Mathilde* vor
                 Aus dem Stehgreif habe ich die Einzelteile versucht zu
                 beschreiben und das Ganze aufgenommen.
                 Dann habe ich auch noch den Wickelanschlag gezeigt...
                 Leider kann man das nicht wirklich gut sehen, deshalb
                 werde ich das dann nochmal zeigen!






05.02.14   Manchmal geht das was man machen möchte plötzlich
                 ratzfatz und schon ist etwas Neues fertig!
                 Die Jacke, die ich nach einer Anleitung für ein Twinset
                 aus einem alten Knittax Magazin gestrickt habe ist
                 ansich ganz schön geworden. Leider sind die Ärmel
                 ganz verdreht...erst dachte ich ich hätte sie falsch rum
                 eingenäht...nööö...es liegt tatsächlich an dem Billiggarn!
                 Macht aber nix, zum Üben ist das gut genug :-)
                 Wenn Ihr mal schauen wollt, im folgenden kleinen
                 Filmchen könnt Ihr Euch das Teil ansehen.






19.01.14   *Beanie*
                 gestrickt mit Sockenwolle 75% Schurwolle
                 Maschenweite 6 Bund (103 Maschen), 8 Deckel




17.01.14   ...3 neue
Jac 40 Muster "Bella"  Nr. 477
zweifarbig, Norwegertechnik, 5er Teilung, Breite 26 Maschen


Jac 40  Muster Nr. 540
zweifarbig, Fangtechnik, 5er Teilung, Breite 32 Maschen


Jac 40  Muster Nr. K 527
zweifarbig, Fangtechnik, 5er Teilung, Breite 40 Maschen


12.01.14   ...weiter gehts
Jac 40  Muster Nr. K 549
zweifarbig, Fangtechnik, 5er Teilung, Breite 40 Maschen


Jac 40  Muster Nr. K 553
Fangtechnik, zweifarbig, 5er Teilung, Breite 36 Maschen

 
Jac 40 Sonderlochkarte "Alice"
Muster Nr. 326
Fangtechnik, 5er Teilung, Breite 35 Maschen
hier doppelt breit abgebildet!



11.01.14  ...die nächsten Beiden
                
Jac 40 Fang-Jacquard-Bordüre  Muster Nr. 6
zweifarbig, 5er Teilung, Breite 40 Maschen



Jac 40 Sonderlochkarte "Rike"  Muster Nr. 330
Fangtechnik, zweifarbig, 5er Teilung, Breite 39 Maschen



10.01.14  Heute habe ich das erste Mal den Jac40 ausprobiert
                Da gehen solche 2farbigen Fangmuster wirklich ratzfatz
                Und Spaß macht das auch! 
                Mal schauen ob ich so nach und nach die Lochkarten alle
                einmal mit Probegarn stricke und dann zur Archivierung 
                abfotografiere ... aus den Kartenmustern selber kann man
                die gestrickten Muster nicht immer ableiten

Jac 40 Fangmuster  Muster Nr. K 551
zweifarbig, Teilung 5er, Breite 40 Maschen
Jac 40 Fangmuster  Muster Nr. K 592
zweifarbig, Teilung 5er, Breite 40 Maschen





Der Jac 40 ist im Prinzip ein Nadelschieber. 40 deshalb, weil man immer einen Abschnitt von höchstens 40 Maschen bewegen kann.
Die Lochkarten sind aber so ausgelegt, dass immer ein Musterchart zu stricken ist und man nahtlos in die Höhe und die Breite anlegen kann


Mit dem rechts liegenden Hebel, der nach hinten gedrückt und wieder nach vorne geholt wird bewegt man die Lochkarte mittels kleiner Rädchen von hinten unter dem Jac 40 hindurch nach vorne.
Bei jedem Drücken bewegt sich die Karte eine Reihe weiter und die Stifte werden durch die Löcher gedrückt. Nun setzt man den Jac 40 auf das Nadelbett und holt sich die Nadeln, die in Ruhestellung sollen nach vorne


Vorne links und rechts sind kleine Fenster. In diesen erscheint links die zu strickende Reihe und rechts sieht man in dem Fenster was man nun zu tun hat. Das heißt, welche Farbe dran ist und wieviel Reihen mit dieser Einstellung zu stricken sind



Hier ist der Hebel nach hinten gedrückt und alle Stifte befinden sich an der Oberseite des Jac 40



Hier ist eine Lochkarte hinten eingeschoben und schon ein paar Mal weiter transportiert
Rechts und links sieht man die Transporträdchen



Die gleiche Situation auf der Vorderseite. Rechts und links sieht man die Angaben in den Fenstern























Kommentare:

  1. Tolle Muster strickst Du auf Deiner Strima, Mathilde heißt sie? Ich stricke eher so ganz einfache Dinge und auch nur ganz ganz selten auf meiner Susi Singer :-)
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :-)
      Ja Mathilde...warum weiß ich auch nicht...aber irgendwie paßt das!

      Löschen
  2. eine sehr interessante Seite, aber wie strickst Du ein Norwegermuster mit 2 Farben ohne Jac 40.Danke für eine Antwort.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Wally,
      ein 2-farbiges Norwegermuster strickst du ohne Jac40 dann eben *zu Fuß*
      Das heißt du mußt die Nadeln nach Mustervorgabe in jeder Reihe einzeln verschieben.
      Der Jac40 ist ja im Prinzip nichts anderes als ein Nadelschieber der mehrere Nadeln auf einmal verschiebt, sprich eine *Arbeitszeitverkürzungsmaschine*
      Liebe Grüße, Christiane-Ruth

      Löschen
  3. Hey Marie,
    Ich habe einen Jac40 jedoch keine Lochkarten. Ich würde mir selbst welche aus stabilen Kunstoff schneiden, aber ich brauch Masse.
    Wäre es möglich, dass du die Abstände deiner Lochkarten misst? Für das Transporträdchen und die Größe der Kästchen? Wär super lieb Danke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo catsandsheep,
      natürlich kann ich Dir das mal ausmessen!
      Liebe Grüße
      Christiane-Ruth

      Löschen
    2. Kuckuck! Sorry hatte zwischendurch drauf vergessen! Jetzt habe ich die Abmessungen oben auf der Seite aufgeschrieben!

      Löschen
  4. Hallo Marie! Danke für deine tollen Videos und Beschreibungen! Ich sitze zur Zeit vor einer Schwester von Mathilde, meiner Lotte, und versuche sie zu überreden, mal etwas für mich zu stricken. Leider hat sie lange Zeit gestanden, wohl in der Küche, und dabei hat sie allerhand Belag gesammelt. Nach einem ersten Versuch der Reinigung kann ich (mit sehr viel Krafteinsatz) etwas stricken. ABER es kommen nur kleine Bretter heraus! Mini-Kettenhemden! Jede Einstellung der Fadenspannung ergibt mit der vierfädigen Sockenwolle, die ich hier habe, das gleiche Ungemach. Leider habe ich sonst bisher keine Hilfe gefunden. Vielleicht hast du einen Tipp für mich? Grüße, Mine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva! Zunächst einmal danke für Dein LOb!
      Wie hast Du gereinigt und hast Du auch den Schlitten vom Hauptbett herunter genommen und sauber gemacht?
      Denn wenn zwar die Nadeln sauber sind, der Schlitten jedoch jede Menge Flusen und festsitzenden (Küchen)dunst enthält wird sich wohl beim Verstellen der Spannung vielleicht nicht wirklich etwas bewegen. Und auch nicht vergessen mit einem guten Nähmaschinenöl alles wieder gängig zu machen. Sockenwolle bis Stärke 3,5 ist noch okay. Darüber möchte die Knittax M2 nicht so gerne stricken denn sie ist ja ein Feinstricker.
      Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hallo,

    wann kommt das nächste Video mit dem Jac 40 für die mehrfarbigen Muster? Hab nämlich jetzt auch noch den Jac 40 ergattert, komme aber mit den mehrfarbenmustern nicht zurecht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Amanda, ich hoffe ich schaffe es diese Woche noch!
      Liebe Grüße zum Wochenende
      Christiane-Ruth

      Löschen